e=mc²

erfolg = motivation × chancen2

Etwas nüchterner ausgedrückt bedeutet diese Formel, die Erfolgsfaktoren () im Detail einem Check zu unterziehen.

Wir sprechen von der VWA© VertriebsWirtschaftlichenAuswertung in der Agentur oder dem Maklerbüro! Bitte beantworten Sie auf einem gesonderten Blatt Papier folgende Fragen:

  1. Was möchten Sie Brutto pro Jahr, nur durch AP (Abschlussprovision) ohne BP (Bestandsprovision) oder Vorschüsse, verdienen? Z.B. 100.000,- € – schreiben Sie bitte Ihren Wert auf.
  2. Wie viele echte Verkaufstermine machen Sie wöchentlich? Bitte keine Servicetermine oder dergl. aufschreiben!
  3. Was verdienen Sie im Schnitt an einem Abschlusstermin? Mir ist klar, dass diese Frage nicht so leicht zu beantworten ist. Nehmen Sie sich zwei Referenzmonate, z.B. April und November, zählen Sie Ihre Termine und checken Sie die Zahlungseingänge für diese Monate zusammen, dividieren alles durch die Anzahl der Termine – voilá Ihr Wert.
  4. Der letzte Wert ist die Anzahl der Wählversuche, die Sie benötigen, um einen Termin zu vereinbaren. Also 30 Wählversuche, 18 erreicht und 10 Termine.
  5. Schließlich benötigen Sie das Verhältnis von gehaltenem Termin zu Abschlusstermin.

Wenn Sie diese Werte haben und bitte – nur wenn Sie die Werte wirklich generiert haben –, laden Sie sich im Shop unser kostenloses Erfolgstagebuch als pdf. Geben Sie die Werte ein und wundern Sie sich! Auf ein Feedback bin ich sehr gespannt.